Tischtennis Regeln


Reviewed by:
Rating:
5
On 25.02.2020
Last modified:25.02.2020

Summary:

Die vier Jackpot Spiele Genie Jackpots, um neuen Spielern ab und, aber sie sind dennoch nicht alle gleich aufgebaut.

Tischtennis Regeln

Tischtennis Regeln zum AufschlagBeim Tischtennis Aufschlag liegt der Ball frei auf dem geöffneten Handteller des Aufschlägers. Der Tischtennisball muss beim​. Gebräuchlich sind in der Regel dunkelgrüne und blaue Tische, deren Spielfläche aus Holz gefertigt wurde. Ein Tisch muss der DIN EN (bis DIN )​. Spiel, Satz und Sieg! Tischtennis macht schon den Kleinsten unter uns Spaß und kann auch auf dem heimischen Tisch gespielt werden.

Regeln des Tischtennisspiels

Regeln des Tischtennisspiels. Die wichtigsten Tischtennisregeln im Überblick. Tischtennis Regeln zum AufschlagBeim Tischtennis Aufschlag liegt der Ball frei auf dem geöffneten Handteller des Aufschlägers. Der Tischtennisball muss beim​. Tischtennis – Die wichtigsten Regeln in Kürze. Aufschlag. • Der Ball muss hinter dem Tisch nahezu senkrecht hochgeworfen werden. • Der Aufschläger muss.

Tischtennis Regeln Beitragsnavigation Video

Hermanns Aufschlagtipps: Die Regeln

Tischtennis Regeln Voraussetzung ist aber, dass der Aufschlag ansonsten regelgerecht ist. Berührt der Ball beispielsweise erst das Netz und geht dann ins Aus, bekommt der. Die Internationalen Tischtennisregeln werden vom Weltverband ITTF verabschiedet und herausgegeben. Soweit es nicht ausdrücklich anders festgelegt ist, gelten. Tischtennis Regeln zum AufschlagBeim Tischtennis Aufschlag liegt der Ball frei auf dem geöffneten Handteller des Aufschlägers. Der Tischtennisball muss beim​. Regeln des Tischtennisspiels. Die wichtigsten Tischtennisregeln im Überblick.
Tischtennis Regeln Haben beide Spieler Lizensierten Punkte erreicht, geht es in Lottozentrale Berlin Satzverlängerung. Seit dem Jahr wurden die Tischtennisregeln der 21er- durch die 11er Sätze ersetzt. Joo Se-Hyuk und der eingebürgerte Österreicher Chen Weixing spielen ein modernes Abwehrspiel, bei dem die Abwehr nur noch taktisch gespielt und jede Gelegenheit zum Topspin genutzt wird. Seit dem 1.

Tischtennis Regeln, spielautomaten fur pc. - Inhaltsverzeichnis

Kolja Rottmann Leistungssport Tischtennis Regeln Ballwechsel Der Ball ihres Gegners darf nur einmal auf ihrer Tischhälfte aufschlagen, und muss dann auf die gegnerische Tischhälfte zurückgeschlagen werden. Der Tischtennisball darf nicht wie beim Tennis "volley" genommen werden. Das erste Regelwerk für Tischtennis auf Basis der Regeln für Rasentennis wurde schon vom englischen Ingenieur James Gibb veröffentlicht. Das aktuelle Regelwerk für Tischtennis findet international Anwendung. Die Tischtennis-Regeln; Thomas Matzke: Auswirkungen der Regeländerungen im Tischtennis unter besonderer Berücksichtigung der medialen Wirksamkeit des Sports, Seite 7, Magisterarbeit an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald vom 7. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) wurde am 8. November in Berlin gegründet und ist heute der elftgrößte deutsche Spitzensportverband. Gut Aktive spielen in Vereinen Tischtennis. Regeln des Tischtennisspiels. Play Ping Pong! Viele spannende Spielformen und Tipps zusammengestellt in unserem Flyer "Play Ping Pong". Punkte zählen - Sieger eines Spiels ist, wer als erster DREI oder VIER Sätze gewonnen hat (je nach Wettkampf). - Ein Satz ist gewonnen, wenn 11 Punkte erzielt wurden. Der Aufschlag muss nach folgenden Regeln ausgeführt werden: Der Ball liegt auf der Handfläche der geöffneten Hand. - Die Hand, die den Ball hält, muss sich oberhalb des Tisches befinden. - Der Ball muss mehr als 16 cm hoch geworfen werden. - Der Ball muss geschlagen werden, wenn er wieder herunterfällt.

AuГerdem No Deposit Bonus Codes sind die hГufigste Art und Tischtennis Regeln, leuchtet das auch ein, damit Penny Zahlungsmöglichkeiten auch! - Allgemeine Tischtennisregeln

Benedikt Probst Presse- und Öffentlichkeitsarbeit probst. Die Reihenfolge der Spieler während eines korrekten Ballwechsels bleibt jedoch im gesamten Satz bestehen, d. Aktuell: Kostenlose Tischtennistisch Lieferung. Janine Kötz Mitarbeiterin Sportentwicklung Koetz. Wette Bochum Tischtennis-Bund Zentrale dttb tischtennis.
Tischtennis Regeln B2 schlägt auf A1 auf, und so Poker Chancen und so fort alle zwei Aufschläge. Wenn du Tischtennis Regeln mit Gelb verwarnt bist, kannst du bei wiederholtem Vergehen eine gelb-rote Karte bekommen. Der Aufschlag wechselt alle zwei Punkte. Eine gelbe Karte kann man beispielsweise für folgende Vergehen erhalten:. Durch die offene Hand wird sichergestellt, dass du beim Ballwurf keine versteckte Rotation in den Ball gibstdie der Gegner nicht erkennen kann. In den Warenkorb Em Mannschaften Check. Matthias Vatheuer Generalsekretär Vatheuer. Genau wie im Einzel wechselt man sich immer nach 2 Punkten mit dem Aufschlag ab. DTTB tischtennis. Bevor der Ball gespielt wird, darf er nur einmal auf der eigenen Tischhälfte aufgesprungen sein. Tischtennistisch Premium Set Regulärer Preis:

Um den senkrechten Ballwurf garantieren zu können, macht es viel Sinn den Ball bereits nah am Körper hochzuwerfen.

Da man den Aufschlag in der Regel auch nah am Körper trifft, kann man somit einen halbwegs senkrechten Ballwurf garantieren.

Zusätzlich ist es nicht erlaubt den Ball über dem Tisch hochzuwerfen oder den Ball beim Aufschlag über dem Tisch zu berühren.

Du musst sehr darauf achten, dass du beim Ballhochwurf deine Hand nicht auf der Tischkante abstützt, sondern den Ball hinter dem Tisch hochwirfst , da dir sonst der Aufschlag als Fehler gewertet werden kann.

Wenn du den Ball dann spielst, muss der Ball erst auf deiner eigenen Tischseite und dann auf der gegnerischen Tischseite aufspringen. Anders als im Doppel egal wohin du den Aufschlag platzierst.

Alle Schläge, die auf den Aufschlag folgen, müssen direkt auf die gegnerische Seite gespielt werden. Wenn der Ball beim Aufschlag das Netz berührt, trotzdem aber auf die andere Tischseite springt, so wird der Aufschlag wie beim Tennis wiederholt.

Früher wurden Spielern nach drei Netzaufschlägen der Punkt als verloren gewertet. Inzwischen darfst du in der Theorie unendlich viele Netzaufschläge in Folge machen ohne dafür einen Punkt zu verlieren.

Wenn der Ball allerdings das Netz streift und dann nicht auf der gegnerischen aufspringt, erhält dein Gegner den Punkt. Anders als beim Tennis ist es aber wichtig zu beachten, dass du sobald du den Ball hochwirfst den Aufschlag auch ausführen musst.

Wenn du den Ball also hochwirfst und dann wieder auffängst ohne den Aufschlag auszuführen, wird der Aufschlag als Fehlaufschlag gewertet und der Gegner erhält den Punkt.

Selbstverständlich musst du aber warten bis dein Gegner bereit steht um den Aufschlag auszuführen. Auf der anderen Seite solltest du dir aber auch nicht zu viel Zeit lassen, da der Schiedsrichter dir gelbe bzw.

Damen Bundesliga Damen Pokal 2. Herren Bundesliga 2. Damen Bundesliga 3. Herren Bundesliga Nord 3.

Herren Bundesliga Süd 3. Damen Bundesliga Nord 3. Offizielle Regeln. Kontakt Jens Hecking. Referent für Verbandsentwicklung.

Beläge, Bälle, Tische. Es ist nicht erlaubt, den Ball wie beim Tennis "volley" aus der Luft anzunehmen. Bevor der Ball auf die gegnerische Tischhälfte auftrifft, darf er nur das Netz oder den Netzpfosten berühren.

Ein Ball zählt nur dann, wenn er die gegnerische Spielhälfte, inkl. Oberkante, trifft. Als Fehler gilt es, wenn er die Seite des Tisches berührt.

Es ist nicht erlaubt, den Ball zu spielen und sich gleichzeitig mit der anderen Hand aufzustützen. Das Doppelpaar, das zuerst den Aufschlag ausführt, darf entscheiden, welcher Partner aufschlägt.

Bei jedem Aufschlagwechsel schlägt der bisherige Rückschläger auf, und der Partner des bisherigen Aufschlägers wird Rückschläger. Im danach folgenden Satz entscheidet dann das Paar, das im Satz zuvor zunächst den Rückschläger stellte, welcher Spieler aufschlägt.

Rückschläger ist dann derjenige, von dem im Satz zuvor die Aufschläge angenommen wurden. Beim Aufschlag muss der Ball zuerst die rechte Spielfeldhälfte des Aufschlägers berühren und dann in der diagonal gegenüberliegenden gegnerischen Hälfte aufkommen.

Die Doppelpartner schlagen immer abwechselnd. Ein Punktgewinn für den Gegner erfolgt, wenn die Reihenfolge nicht eingehalten wird Muss ein Entscheidungssatz gespielt werden, werden die Seiten gewechselt, sobald ein Doppel fünf Punkte erreicht hat.

Hierbei wird auch die Rückschlagreihenfolge geändert. Passiert ein Irrtum während des Wechsels und er wird erst nach dem Ballwechsel bemerkt, so zählen die gespielten Punkte trotzdem.

Tischtennis ist Faszination pur und beinhaltet unendlich viele Möglichkeiten — nicht nur im taktischen Bereich.

Ohne in Schemata pressen zu wollen, hilft es, sich die Basisinfos über Schlägerhaltung, Grundstellung, Balltreffpunkt und -rotation zu verinnerlichen.

Deutscher Tischtennis-Bund e. Carina Beck Jugendsekretärin Melanie Buder Jugendsekretärin Regulärer Preis: Special Price In den Warenkorb legen.

Google Maps. Montageservice: Tisch fertig montiert bestellen. Aktuell: Kostenlose Tischtennistisch Lieferung. Home Fragen Regeln. Inzwischen darfst du in der Theorie unendlich viele Netzaufschläge in Folge machen ohne dafür einen Punkt zu verlieren.

Wenn der Ball allerdings das Netz streift und dann nicht auf der gegnerischen aufspringt, erhält dein Gegner den Punkt. Anders als beim Tennis ist es aber wichtig zu beachten, dass du sobald du den Ball hochwirfst den Aufschlag auch ausführen musst.

Wenn du den Ball also hochwirfst und dann wieder auffängst ohne den Aufschlag auszuführen, wird der Aufschlag als Fehlaufschlag gewertet und der Gegner erhält den Punkt.

Selbstverständlich musst du aber warten bis dein Gegner bereit steht um den Aufschlag auszuführen. Auf der anderen Seite solltest du dir aber auch nicht zu viel Zeit lassen, da der Schiedsrichter dir gelbe bzw.

Im Tischtennis gibt es wie in vielen anderen Sportarten auch gelbe und rote Karten. Eine gelbe Karte kann man beispielsweise für folgende Vergehen erhalten:.

Wenn du bereits mit Gelb verwarnt bist, kannst du bei wiederholtem Vergehen eine gelb-rote Karte bekommen. Bei grob unsportlichem Verhalten kann es passieren, dass der Schiedsrichter dir direkt eine rote Karte gibt.

Zu diesen rotwürdigen Vergehen zählen:. Gelbe Karten haben keinen direkten Einfluss auf den Spielverlauf. Wenn du aber eine rote Karte erhältst, bekommt dein Gegner einen Punkt zugesprochen.

Bei jeder weiteren roten Karte, bekommt der Gegner immer 2 Punkte zugesprochen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare

  1. Mohn

    Ich Ihnen bin sehr verpflichtet.

  2. Tozil

    Ich meine, dass Sie den Fehler zulassen. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

  3. Akiktilar

    die sehr interessante Phrase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.